Konsortium

Das Projekt MultiTrans ist ein Verbundprojekt zwischen der 4flow AG und der Arbeitsgruppe Kombinatorische Optimierung und Graphenalgorithmen (COGA) der Technischen Universität Berlin.

4flow AG

Die 4flow AG bietet Beratung, Software und Netzwerkmanagement im Bereich von Logistik und Supply Chain Management an. Die von der 4flow AG entwickelte Standardsoftware zur Logistikplanung 4flow vista ermöglicht die Modellierung und Analyse von Wertschöpfungsnetzwerken vom Endkunden bis zum Lieferanten. 4flow vista wird von einer Vielzahl von Kunden zur Netzwerkgestaltung und Transportoptimierung eingesetzt. 

Die 4flow AG bringt als Praxispartner umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Transportoptimierung und Netzwerkplanung sowie der anwendergetriebenen Entwicklung von Softwarewerkzeugen ein. Aufgabenschwerpunkte der 4flow AG werden die Erfassung des Stands der Technik und  die Erstellung eines Demonstrators sein. Die 4flow AG unterstützt die Problemmodellierung und Algorithmenentwicklung durch die Bereitstellung von Anwenderexpertise und die Definition von praktischen Anforderungen an die Lösungsansätze. Einen weiteren wesentlichen Schwerpunkt wird die Validierung der entwickelten Lösungsverfahren darstellen.

Arbeitsgruppe COGA                       

b

Die Kernkompetenzen der Arbeitsgruppe Kombinatorische Optimierung und Graphenalgorithmen befinden sich an der interdisziplinären Schnittstelle zwischen diskreter Mathematik, Operations Research und theoretischer Informatik. Die über 20-köpfige Forschungsgruppe ist zum weitaus größten Teil aus Drittmitteln finanziert und verbindet theoretisch anspruchsvolle Forschung mit unmittelbar aus der Praxis stammenden Anwendungen. 

Die Arbeitsgruppe COGA bringt umfangreiche Kompetenzen im Bereich der Netzwerkoptimierung und der Entwicklung von Algorithmen in das Projekt ein. Aufgabenschwerpunkte der COGA liegen in der Analyse des Stands der Wissenschaft, der mathematischen Modellierung und Bestimmung der Komplexität der betrachteten Probleme. Zudem wird die COGA die Entwicklung von Approximationsalgorithmen und effizienten Heuristiken vorantreiben.